Dienstag, 27. Juli 2010

Aller guten Dinge sind ...

... hoffentlich doch nur zwei. Die Mission: Ein Geburtstagsgeschenk für ein zweijähriges Mädel, das ziemlich groß, aber sehr schmal gebaut ist. Meine Wahl fiel wieder auf die Isabelle-Tunika (Farbenmix), da das einfach ein vielseitiges Teil ist. Kann man mit entsprechender Unterkleidung im Sommer wie im Winter tragen. Das ist ja besonders wichtig, wenn man nicht weiß, wann das gute Stück denn nun wirklich passen wird. Hab mir also den Schnitt in Größe 98/104 wieder nach eigenem Geschmack zurechtgebastelt: ohne andersfarbige Seiteneinsätze, etwas länger, dafür aber schmaler geschnitten. Dann zugeschnitten, genäht, versäubert, gebügelt und wieder genäht und gebügelt ... Fast fertig war das erste Modell:



Ein paar "leckere" Details: Samtband und süße Muffin-Einnäher und Aufbügler.

Hübsch geworden, fand ich. Dann musste mangels entsprechend großer Rosaprinzessin (Mini-Tilda trägt mit fast 2 Jahren immer noch Gr. 80 :-) ) unter Aufbietung einiger Überredungskünste Raphael als Testmodel herhalten. Hm, selbst bei ihm (normale Gr. 98/104) saß die Tunika noch ziemlich locker, trotz der Schnittveränderung. So wollte ich das dann doch nicht an das zarte kleine Fräulein verschenken. Würde ja eine halbe Ewigkeit dauern, bis es da reingewachsen sein würde. Deswegen bekam dieses Modell erstmal noch keine Druckknöpfe verpasst, die letzten 4 mussten für einen zweiten Versuch in Sachen Geburtstagsüberraschung aufgespart werden.

Also das Ganze noch mal von vorn: Dieses Mal in Rot mit weißen Pünktchen und noch schmaler.


Den 2. Versuch schmücken ein paar kleine Waldfreunde und schelmische Zwerge auf grünem Grund.

Raphael war nicht bereit, noch mal zu probieren. Tildchen schon, aber ihr hätte es sowieso nicht gepasst. Was ihr egal gewesen wäre, denn was sie einmal an hat, das gibt sie nicht mehr her. :-) Also ist die Pünktchen-Isabelle jetzt ohne Testlauf auf die Reise gegangen. Ich hoffe sehr, dass sie der Empfängerin gefallen und vor allem in absehbarer Zeit passen wird.

Mit dem rosa Erstversuch werde ich einfach jemand anderem eine Freude machen. Wir kennen schließlich auch Mädchen in Raphaels Größe. :-)

Kommentare:

  1. Sehr hübsch geworden.

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. hmmm, wie die waren dann beide nicht für mathilda???? die sind echt soooooooooo hübsch!

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Oh sind die schön. Ich muss zugeben, dass ich mich in die rosa Variante verliebt hab.

    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen ja wieder perfekt aus ... wenn du übrigens mal einen dringenden Stickwunsch hast, dann komm vorbei :-)

    AntwortenLöschen
  5. Danke für das Angebot, amberlight! Da komm ich bestimmt mal drauf zurück!

    AntwortenLöschen