Donnerstag, 10. Juli 2014

RUMS mit Summer Basic Nr 3

Die Urlaubsgarderobe wächst zusehends. Dem MMM von gestern kann ich heute kurz vor Ende des Tages noch ein RUMS hinterherschieben. Weils so schön war, ein weiteres tailliertes Summer Basic:


Wieder ein dunkles Petrol, dieses Mal mit cremefarbenen Punkten und romantisch-nostalgischem Touch. Hals- und Armausschnitte sind mit tüllrüschigem Wäschegummi eingefasst. Außerdem habe ich eine kleine falsche Knopfleiste mit selbstgemachter Paspel aufgesetzt und mit Perlmuttknöpfen aus Uraltbeständen verziert.
Das Shirt fällt ein kleines bisschen lockerer als das Vorgängermodell. Denn dieses Mal habe ich wieder Viskosejersey verwendet. Und der darf nicht gedehnt sitzen, sonst schimmert die helle Rückseite durch, und das kann ja keiner wollen ... :-)

Viskosejersey vom Stoffmarkt, Wäschegummi aus dem Nähstübchen.

So, jetzt RUMS und dann Sofa ... :-)

Kommentare:

  1. Sehr inspirierend Deine Shirts und sie sind so perfekt auf Dich abgestimmt. Das ist toll.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. ein shirt schöner als das andere! mir gefallen beide gut!

    sei lieb gegrüsst
    anja

    AntwortenLöschen
  3. Sieht auch wieder toll aus!
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  4. Da sag ich nur: Wow! Wie unglaublich schön und detailiert! Also wirklich, sehr, sehr schön und weiblich und trotzdem schlicht. Ich mag alle deine Urlaubs-Garderoben-Teile sehr, die Shirts, die immer feminin bleiben, ohne mädchenhaft zu wirken. Prima!
    Und; DANKE für dein treues Lesen bei mir! Ich lese immer deine Kommentare und nehme mir ganz fest vor, mich auch einmal zu melden... nun hat es endlich geklappt. Es macht mir viel Freude, dich virtuell zu "kennen". Ich finde, deine Texte und Posts und Kommentare zeigen viel von deiner Begeisterung fürs Werken und Wirken, aber auch deine Ehrlichkeit und was für eine sympathische Frau du bist.
    Alles, alles Liebe!
    Bora

    AntwortenLöschen