Dienstag, 7. Juni 2011

Käferchen ist gestartet ...

... treibt sich momentan aber noch im Himmelblau rum, bevor es endgültig auf der sommerbunten Erde landet. :-)
Letzte Nacht hat's den Klassiker gebracht: Blasensprung zu Gewitterbegleitung. Nach dieser Vorlage hätte ich damit gerechnet, um die jetzige Zeit unser Junikäferchen entweder schon im Arm zu halten oder doch in absehbarer Zeit über die Zielgerade zu schnaufen. Aber nein. Diese kleinen Krabbelchen sind doch immer wieder für eine Überraschung gut, auch beim dritten Mal wieder. :-)
Die Hebamme hat eine Nacht sehr gut bei uns geschlafen und ist jetzt erst noch mal nach Hause gefahren. Hier tut sich nämlich rein gar nix. Keine Wehen, und das Käferchen hat seine offene Wohnungstür wieder halbwegs mit dem Köpfchen abgedichtet, sich so gemütlich es geht eingerichtet und pennt bei gesunden, kräftigen Herztönen friedlich vor sich hin. :-)
All zu lange kann es das ja nun aber nicht mehr betreiben, denn spätestens morgen früh muss es wegen Zugluft ausziehen! Bin nur froh, dass ich den Auszug zu Hause erwarten kann. Aus dem Krankenhaus würden sie wohl ein Auslaufmodell wie mich nicht mehr rauslassen und ich müsste mich jetzt da langweilen ...

Es bleibt also spannend, auch bei eingegrenzter Fragestellung: 7. oder 8. Juni? :-)

Kommentare:

  1. Ui, dann wünsch ich dir schonmal Alles Gute für den Käferchen-Auszug. Und kuschelt danach schön ;-).

    LG, Schlumpii

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doro, ich wünsche Euch alles alles Gute und drück die Daumen. Noch nie habe ich ein Post einer "Gebärenden" gelesen. Wow! Ich wäre dazu damals nicht in der Lage gewesen.
    Liebe Grüße
    Karoline

    AntwortenLöschen
  3. oh yeeaaaaaaaaah ... ich bin so aufgeregt und freu mich schon auf´s erste käferchenfoto!

    ich drück die Daumen, dass es noch der 7.6. wird.

    lg
    sandra

    AntwortenLöschen
  4. Alle guten Gedanken sind bei Euch!

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  5. Ich wollte gestern schon schreiben, dass es bestimmt losgeht, wo wir doch Gewitter bei uns haben! Jetzt sitze ich grinsend vorm Computer und lese, dass es nun endlich zumindest ein Stückchen weitergegangen ist. Vielleicht schnaufst du ja inzwischen schon? Ich drück dir alle Daumen, das Wetter finde ich ja gerade ideal, nicht auszudenken, wenn du die "Arbeit" bei der Schwüle gestern hättest leisten müssen!!! So, nun husch husch hinaus, kleines Mäuschen, du wirst sehnsüchtig erwartet!!
    Liebe Grüße und alles Gute für die bevorstehende Geburt,
    Kathi

    (die hofft, dass es nun endlich klappt mit dem kommentieren...)

    AntwortenLöschen
  6. Und ich knt hier im Kreis rumspringen vorauter Freude bald dieneue Nichte begrüßen zu dürfen. Doro ihr schafft das wie immer und ich denke wenn dann kommt sie dann ganz schnell. Sie ist doch sicher neugierig auf die wunderschönen Sachen die du gemacht hast und auch die 2 Krachmacher in dieser Welt. ;-).
    Wir hier sind in Gedanken die ganze Zeit bei euch. Hach das ist so spannend, aufregend und toll. :-)

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Oh Doro, ich wünsch dir eine leichte, unkomplizierte Geburt und alles alles Gute

    AntwortenLöschen
  8. Wie lieb du das schreibst, ich lese so gerne deine Postings! Wünsch dir eine sanfte Geburt mit ein paar Schmerzchen, die dann wie weggeblasen sind, wenn du dein Käferchen im Arm hast.
    lg Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Ihr macht es aber auch spannend! Ich drück die Daumen das alles enspannt und gemütlich und vor allem bald ! abläuft...kuschelt schön!

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  10. Ich denk an euch und wünsche einen guten Start ins Leben! Ihr macht das großartig ...

    AntwortenLöschen
  11. Wie spannend!! Liebe Doro, erstmal herzlichen Glückwunsch, dass euer Käferchen sich an den Plan von Dir und Deiner Hebamme gehalten hat und alle guten Wünsche für eine schnelle Geburt mit anschließenden wunderschönen Kuschelstunden.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Doro!
    Ach, ist das spannend!
    Ich wünsche Dir viel Glück und drücke natürlich weiterhin beide Daumen!
    Mensch, bin ich neidisch, daß Du zu Hause entbinden "darfst".
    Meine Hebamme hat sich darauf leider damals nicht eingelassen.
    Toi, toi, toi,
    Hexalotta

    AntwortenLöschen
  13. Vieleicht ist das Käferchen ja schon da?!

    Ich weiß du wirst die nächste Zeit sehr viel beschäftigt sein und sicherlich nicht so den Kopf für die Internetwelt haben, trotzdem möchte ich dir zwei Awards verleihen :D Sie warten auf dich bei mir. Du findest sie in meinem Blog!
    http://schnubbieblog.blogspot.com/2011/06/juhuuuuuuu-ich-freu-mir-d.html

    Liebe Grüße und alles Gute liebe Doro :-*
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  14. Ich wünsche Dir alles gute und hoffe das Du das Käferchen bald in den Arme nehmen kannst. Bin mal auf das erste Foto gespannt.

    Liebe Grüsse Julia

    AntwortenLöschen