Donnerstag, 27. Juni 2013

Eine Winzigkeit zwischendurch ...

... muss ich jetzt wenigstens mal zeigen, als kleines Lebenszeichen. Der Alltag hat uns fest im Griff, vor allem auch der auf uns zukommende Schulalltag. Hat das Schulamt sich endlich einmal entschieden, in welche Schule das seit mehr als 6 Jahren hier wohnende Kind gnädigerweise gehen darf ;-), kommen auch sofort alle möglichen Termine hinterher. Und Besorgungen, und Gedanken darüber, wie das denn dann alles werden wird ...

Abgesehen davon sind noch ein paar Dinge in Arbeit, auf und unter den Nadeln, die hoffentlich bald reif sind zum Vorführen. Aber jetzt das versprochene ganz winzigkleine Werk zwischendurch:

 Diesem teils gekauften und teils ererbten Outfit, das so wunderbar zu unserm pfiffigen Mädel passt, fehlte eindeutig ein roter Farbtupfer, um perfekt zu sein. Weil ich es manchmal gern perfekt habe, musste ich zum späteren Abend noch eine kleine Yoyo-Brosche zaubern. Mit Blümchen. Man tut ja, was man kann, um das Kind zu erfreuen. :-)

Das ist offenbar auch gelungen. Töchterchen freute sich sehr und trägt seitdem die Brosche zu jedem Outfit, egal welcher Farbe. Die Ansichten über Perfektion gehen eben doch etwas auseinander. Mama mag's, wenn alles schön harmonisch zusammenpasst. Kind findet es perfekt, wenn es alle seine schönsten Lieblingsdinge auf einmal ausführen kann. Na, dann soll's doch nach seiner Fasson glücklich werden. Größere Wertschätzung dieser kleinen Mühe kann Mama sich ja eigentlich nicht wünschen. :-)

Kommentare:

  1. Sehr schönes Blümchen und die Farbe passt doch auch zu ganz vielem.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Jaja perfekte Outfits... vor allem wenn Papa früh am Werk war, muss ich meist weggucken. ;-) Die Brosche allerdings sieht auch perfekt gearbeitet aus und spätestens in 10 Jahren wird sie Deinen Sinn von Perfektionismus am Outfit wahrscheinlich teilen. ;-)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ja, wenn Papa und Kinder mal ohne meine Aufsicht aus dem Haus gehen ... Ich hab in letzter Zeit auch mal nicht schlecht geguckt, als ich mein Kind mittags im Kindergarten in Empfang nahm ... :-D

      Löschen
  3. Genau! Kann ja wohl gar nicht sein, dass die Lieblingsdinge nicht zusammenpassen! Diese Einstellung kenne ich irgendwo her. So ganz vorbei ist das hier auch noch nicht. Da spielt jetzt leider immer öfter eine Rolle, was die anderen sagen... Übrigens, ganz entzückend das Blümchen.
    Gehts dir eigentlich wieder gut?
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen