Dienstag, 30. Dezember 2014

In den Tag hinein gebastelt

Das habe ich mir gestern einfach gegönnt. Die Tage "zwischen den Jahren" sind dafür da, mal in den Tag hinein zu leben. Ganz geht's natürlich nicht. Die Familie will weiterhin essen, Wäsche wird auch dreckig und der Teppich gerade jetzt gern mal mit Schoko & Co. bekrümelt. Was muss, das muss. Aber abends kann man auch einfach mal das Licht in der Küche ausmachen.  ;-)

Ich hab mir also was vorgenommen, das ich schon lange bearbeiten wollte und das immer Wichtigerem weichen musste - das Blogdesign. Ich bin kein Profi, also experimentiere ich so vor mich hin. Wenn ich es dazu kriege, in bescheidenem Rahmen ohne zu viele Extras, die Blogger mir nicht freiwillig anbietet, so auszusehen, wie ich es gern hätte, bin ich direkt stolz auf mich. :-) Zum Glück habe ich ja für schwierige Fälle einen Experten im Haus.
Den Blogheader bastle ich im GIMP. Auch da kann man nur dazulernen, wenn man drauf besteht, das umzusetzen, was man sich einmal im Kopf zurechtgelegt hat. Zum Beispiel: "Wie um Himmels willen baue ich Bilder mit abgerundeten Rändern UND Rahmen. Und zwar bitte einem Rahmen, der nicht eckig ist, sondern sich dem Bild anpasst. Wieso weiß das GIMP nicht einfach, was ich will, und macht das so, wie ich denke, dass es das machen sollte?!" ... Na ja, jetzt weiß ich, wie es geht, wie man sieht. :-)


Nicht nur mit Tastatur und Maus wurde fürs neue Blogoutfit gebastelt, sondern auch so richtig live mit Nussknacker, Feile, Farbe, Stoff und sonstigen Zutaten hantiert. Das Ergebnis wollte ich für die Fotos. Es ist klein, eher dekorativ als wirklich beim Nähen nützlich, aber so niedlich: ein Walnussnadelkissen. Hab ich irgendwo gesehen, mich verliebt und es nach eigenem Gutdünken umgesetzt:


Walnuss geknackt, den Rand mit der Feile bearbeitet, da die Schale an einigen Stellen sehr dick und störrisch war, Nussschale mit verdünnter weißer Acrylfarbe lasiert. Mit Hilfe eines Trinkglases einen Stoffkreis aufgezeichnet, ausgeschnitten, am Rand mit großzügigem Heftstich Zwirn durchgezogen und etwas zusammengezogen. Mit Füllwatte gestopft, Faden am Rand richtig festgezurrt, verknotet und die Öffnung mit ein paar Stichen zugenäht. Kissen fest in die Nussschale gesteckt. Hält bei mir so, könnte aber auch noch mit Heißkleber befestigt werden. Noch ein schmales Webbandschnipsel mit Stylefix angeklebt, einen winzigen Perlmuttknopf mit Zwirn darauf festgeknotet, fertig.
Das könnte man sogar an den Weihnachtsbaum hängen. :-)

So, und jetzt muss ich mich erstmal wieder um ein paar von den notwendigen Dingen kümmern ...

Kommentare:

  1. So schön Doro. ich würde zu gerne meinen Blog mal aufhübschen, doch ich hab Null Ahnung von sowas und leider auch keinen Experten im Haus. Die Tage jetzt nutze ich auch, möglichst wenig Termine und einfach mal paar Tage "in den Tag hinein" leben. Guten Rutsch Euch 5en.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. schönes neues Design...
    Guten Rutsch!
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  3. Schööön! ich arbeite ja mit Photoshop und da ist man auch immer mächtig erschlagen von allen Funktionien und Dingen, die damit Möglich sind!

    AntwortenLöschen
  4. Ist dir sehr gut gelungen dein neues Design. Das Himmelblau überwiegt zwar das Sommerbunt, aber das gefällt mir trotzdem sehr gut. Und das mit der Suche nach Funktionen im Fotobearbeitungsprogramm kenne ich nur zu gut und wenn man sie ein halbes Jahr nicht nutzt findet man sie dann auch nicht wieder, das einzige was hilft, ist täglich Fotos zu bearbeiten.
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch in ein hoffentlich genauso kreatives 2015

    Beate

    AntwortenLöschen
  5. Deine Basteleien gefallen mir gut, der Basteltag hat sich sehr gelohnt. da fällt mir gleich wieder ein, dass ich da auch mal etwas machen wollte. Na das hat Zeit bis nächstes Jahr.
    Einen guten Rutsch für dich.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön geworden. Für Bildbearbeitung fehlt mir die Geduld und so bin ich auf meinen Mann angewiesen, der selten dazu zu überreden ist.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Dein neues Blogdesign ist wirklich schön geworden, gefällt mir richtig gut... :-)

    Die Walnuss könnte ich mir noch prima mit so einem fingerring oder armreif vorstellenan der unterseite. Das hab ich schon mal gesehen und fand das gar nett sooooo blöd :-)

    LG Florentine

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön siehts aus bei dir! Das habe ich auch mal wieder vor!! Danke für den Tip mit GIMP, ich habe bis jetzt pic monkey genommen und auch einiges nicht hinbekommen.
    Außerdem will ich die oberen 3 Seiten die bei dir Startseite/ Über mich / Impressum heißen auch so anordnen, aber ich bin daran schon mehrfach gescheitert... irgendwann!
    Das Walnusskissen ist ja der Hammer, hättest du das nicht beschrieben, würde man es gar nicht als so klein erkennen!

    AntwortenLöschen