Samstag, 2. Januar 2010

Gut behütet - oder bemützt?

Mathilda darf probieren: das Geschenk für ihre kleine Freundin Mona, das hoffentlich endlich für warme Ohren im Winter sorgt. Dank stabilen Bändern sollte diese Mütze nicht mit der Kapuze vom Kopf rutschen und auch nicht so leicht runtergerissen werden können. Sie ist aus Sockenwolle gestrickt, also wärmend aber nicht zu dick unter einer Kapuze.

Eine leichte Mütze für die ersten kühleren Tage - die durfte Mathildchen selbst behalten. ;-)

Und ein entsprechendes cooles Modell aus Baumwolle für Raphael. Auch wenn er hier so traurig guckt, er hat sich gefreut und trägt es gern. :-)

Kommentare:

  1. Hi, die Mützen sind ja toll. Ich bin richtig verliebt. Verkaufst Du die Mützen auch? Gruß Franca

    AntwortenLöschen
  2. Hi Franca, ja, ich würde sie auch verkaufen. Ich würde eine nach Wunsch anfertigen. Preis richtet sich dann nach Material und Größe. Kannst dich ja noch mal melden, wenn du willst.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Doro! *wink*

    Einen wundervollen Blog hast du!

    LG Mimi

    AntwortenLöschen