Donnerstag, 25. März 2010

Da läuft doch was ... :-)

Das Mathildchen nämlich! Zwei Tage vor der Hochzeit unserer Freunde hat sie sich doch noch entschlossen, endlich auf die Beinchen zu kommen. 1 Jahr, 6 Monate und 3 Wochen lang hat sie sich anscheinend innerlich intensiv darauf vorbereiten müssen und hat ihre Familie damit ganz schön auf die Folter gespannt. 2 Paar lederne Krabbelschuhe fielen in der Zeit ihrer seltsamen Fortbewegungstechnik (sitzend auf dem Po, mit Hilfe eines Beines und eines Armes) zum Opfer. Einige Hosen haben ein dreckiges Bein, das nicht mehr so ganz sauber zu bekommen ist. Aber damit ist es jetzt vorbei!

Wahrscheinlich hat klein Madame sich gedacht, dass sie ihr schickes neues Samtkleid ja viel besser präsentieren kann, wenn sie sich aufrecht bewegt!

Tipp und Tapp, hier ist schön viel Platz und es gibt ein großes Publikum. Guckt auch jemand, wie toll ich das mache? :-)

Da kommt Papa, jetzt aber schnell weg! :-)

Hihi, kriegst mich nicht! Das macht Spaß! Wenn ich das gewusst hätte ... :-)

Guckt mal, hab ich erfunden. Wenn ich doch mal ins Stolpern komme, hält der Luftballon mich oben! Hoffentlich ... :-)

Kommentare:

  1. Na wer läuft denn da???
    SCHÖN!!!

    AntwortenLöschen
  2. Tsss, da hat sich aber wirklich jemand Zeit gelassen für die ersten Schritte. Naja, dafür wird es jetzt um so schöner, in den Frühling raus zu maschieren.
    ganz liebe grüße!!!

    AntwortenLöschen