Dienstag, 8. Juni 2010

Kleckern mit Kitty

Ja, ich weiß, langsam wird das langweilig. Aber ich habe schon wieder Schürzen genäht. Was soll ich machen, die Nachfrage ist groß, und ich bin noch lange nicht am Ende ... :-)



Man soll ja mit der Zeit gehen. Deswegen folge ich mit diesen Modellen mal dem "Hello-Kitty!-Trend". Die sind für zwei kleine Damen gedacht, die erklärte Fans des berühmten Kätzchens sind. Falls jemand sich das fragt: Die Kitties gibts bei H&M zur Zeit im Dreierpack als Aufbügler zu kaufen. Hier habe ich sie allerdings nicht nur aufgebügelt, sondern auch festgesteppt, damit sie auf der glatten Oberfläche auch wirklich halten.

Kommentare:

  1. Die sind aber niedlich auf den Schürzen.
    Ich glaube das würde der Sarah auch gefallen.

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Süß! Ich brauche noch eine Tochter!!!
    Finn liebt seine Schürze immernoch heiß und innig.
    Sag mal kann die eigentlich in die WAMA?
    Hab sie bis jetzt nur abgespült.

    LG Julie

    AntwortenLöschen
  3. Ich finds nicht langweilig ... die Schürzen sind doch immer sehr individuell und von mir aus kannst du hier noch gaaaanz viele zeigen. Bis zum Sonnabend? grüßt dich K.

    AntwortenLöschen
  4. hach, und ich freu mich schon auf unsere ... aber lass dir zeit, eilt nicht :-D
    lg

    AntwortenLöschen
  5. @ Julie: Ja, die kann in die Wama, gar kein Problem. Das ist ja grad das Gute dran. :-) Mindestens 30 Grad. 40 weiß ich nicht genau, aber 30 reichen auch gut. Die wird wieder wie neu. Trocknet auch ziemlich schnell.

    AntwortenLöschen
  6. @ amberlight: Danke! Und bis zum Sonnabend. Ich hoffe, sämtliche Kinderkrankheiten bleiben uns fern und machen uns keinen Strich durch die Rechnung. ;-)

    AntwortenLöschen