Dienstag, 20. August 2013

Mit 5 ist man schon sooo groß!

Ja, mit 5 ist man ein richtig großes Mädchen und weiß das ganz genau. Da will man Mädchenfarben und Mädchendinge, und besonders zum Geburtstag möchte man gern die Prinzessin sein. Und das darf man dann auch. Warum soll man die rosarote Phase nicht genießen (auch als Mädelmama ;-) )? Früh genug wird die junge Dame über Nacht cool werden und am Ende nur noch ganz in Schwarz und Grau erscheinen. :-D

Seit Sonntag ist sie jedenfalls nun erstmal 5, unsere kleine große Mathilda, und hat ihre Party in Rosa und Rot genossen:
 Da wartet der Geburtstagstisch auf neugierige Hände, die seine Geheimnisse lüften.

Selbstverständlich mit dem kleinen Herzchenkuchen, der zu jedem Familiengeburtstag gehört und zum Frühstück verspeist wird - an alle Familienmitglieder verteilt. Das ist übrigens so, seit Mathilda Teil der Familie ist. Die Herzform war nämlich eins der Geschenke zur Babyshower kurz vor ihrer Geburt.

 Puuuust! Wir wünschen dir ein schönes Jahr!

Und dann geht's ran an die Geschenke. Zuerst wurde das vom großen Bruder ausgepackt. Der hatte für sein Schwesterlein ein echtes "Seligkeitsding" ausgesucht, wie man am Strahlen sieht: Wow, ein echter Prinzessinnenspiegel! Der großzügige Spender ;-)  liest dazu seine selbst geschriebene! Geburtstagskarte vor. Mühe hat er also auf alle Fälle investiert.

Ein glückliches Geburtstagskind mit einem Teil seiner Schätze: Körbchen und Puppensitz fürs Fahrrad, ein Pferdchen zum Kuscheln, wenn schon kein echtes drin war ;-), ein Pferdespiel ... Man sieht, in welcher Richtung sich die Geschenke bewegen. Ganz auf dieser Linie lag auch ein seeeehr willkommenes Päckchen aus dem Königinnenreich, für das wir uns auch hier noch mal allerherzlichst bedanken! Gut, dass es Jungsmamas gibt, die ihre eigenen Spielsachen aufgehoben haben, um sie irgendwann einem süßen Mädchen zu vererben. :-) Aber es gab schon noch ein paar nicht ganz so typische Sachen, zur Beruhigung aller, die befürchten, dass das arme Mädel schon jetzt zum perfekt geschminkten, einkaufenden, putzenden und kinderhütenden Hausmütterchen ohne höhere Bildung verdammt ist. :-D

Zum Kaffee gab's natürlich noch einen Kuchen, der auch für ein paar mehr Gäste reicht.

Der Geburtstag ist gefeiert, die neuen Spielsachen werden jetzt ausgiebig genutzt, solange noch Ferien sind für unsere Kinder. Und wir Großen arbeiten fleißig auf die nächste Party hin, die schon am Samstag ansteht ...

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch!
    Auch für mneine Maus gab es einen Puppensitz.
    GGLG nicole

    AntwortenLöschen
  2. Süß, und sie sieht noch mehr aus wie ihre Tante Chr.!!

    Wir freuen uns auf das große Mädchen bei uns zu Besuch :-)

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Nachträglich noch herzlichen Glückwunsch an die junge Dame! Ich finde die rosa-rot Phase auch toll und man sollte sie wirklich genießen, meine bald 13jährige hat es nicht mehr so mit rosa, zum Glück ist hier noch die Kleine.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Ach toll, aus deinen Bildern spricht wieder so viel Mutterliebe. So toll alles vorbereitet, die Torten so mühevoll verziert und den Geburtstagstisch toll aufgebaut... Macht Spaß beim Zuschauen :)

    Alles Gute der kleinen Großen und dir zur damals überstandenen Strapaze ;)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Glückwunsch ... ich hab ja immer noch das Gefühl, dass euer Großer erst gestern geboren wurde ...

    AntwortenLöschen
  6. Alles Liebe nachträglich eurer Mathilda! Da scheint sie ja wirklich einen traumhaften Geburtstag gehabt zu haben. Wie sie strahlt, als sie den Spiegel ausgepackt hat!! :-)

    Danke für den schönen Bericht, aus dem so viel Liebe und Mühe spricht!

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute fürs neue Lebensjahr. Da hat sich aber jemand sehr gefreut über die tollen Geschenke.
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  8. Oh, da noch herzlichen Glückwunsch nachträglich. Tolle Bilder und leckere Kuchen. Die Verzierung ist ja "Zucker". ;-)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen