Sonntag, 8. September 2013

Im Schlaf und mit Links ...

... nähe ich mittlerweile die "Oona" von Farbenmix. Sind doch schon einige Kleidchen nach dem Muster entstanden. Also wurde es Zeit, ein paar Extra-Schikanen einzubauen in die Oona-Näherei. Das hat mein Schwesterherz für mich besorgt. Sie gab eine Bestellung auf - das Schuleinführungskleid für die süße Nichte. Umsetzungswünsche kamen auch gleich mit. Sie hatte da in den Weiten des WWW ein paar Kleidchen nach ihrer Vorstellung gefunden - mit Doppelvolant und so kleinen Raffungen mit Schleifchen vorn. Schick sollte es werden, aber durchaus auch noch dazu taugen, öfter als einmal getragen zu werden. Das Töchterchen, das dann an seinem großen Tag in dem Kleid glänzen soll, äußerte auch noch seine Wünsche: Ein Pferd, Stickdatei schon selbst ausgewählt, sollte unbedingt draufgestickt werden, am liebsten in Braun mit heller Mähne. Und Türkis und Pink würden der jungen Dame sowohl gefallen als auch perfekt zum Ranzen passen.

OK, Auftrag angenommen. Ich war dann mal im Nähstübchen stöbern und ganz ordentlich einkaufen, hab ein paar Kleinigkeiten auf dem Stoffmarkt erstanden, ein bisschen in Gedanken getüftelt und mich ans Werk gemacht. Am Ende kam das dabei raus:

 Eine Oona-Sonderausgabe in Größe 122/128. Von mir leider nur auf dem Bügel präsentiert, da sich das einzige Model, das mir in dieser Größe zur Verfügung stehen würde, aus verständlichen Gründen weigert, in diesem Fall den Job zu übernehmen. ;-) (Hätte ich natürlich auch nie von ihm verlangt.)

Ich bin selber ganz begeistert, wie hübsch das geworden ist mit den Volants, Raffungen und Schleifen. Jetzt warte ich natürlich gespannt auf Fotos an der zukünftigen Trägerin, bei der das Kleid inzwischen schon angekommen ist. Für gut und passend befunden wurde es schon mal. Also alles prima. :-)

Mein eigenes Tochterkind, also das größere, möchte jetzt zum eigenen Schuleintritt unbedingt genau so eins. Aber ich warte mal noch mit dem Stoffeinkauf. In 2 Jahren können sich die Vorstellungen doch noch ändern, von der Größe mal abgesehen ... ;-)

Kommentare:

  1. Es sieht wirklich sehr schick aus, passt perfekt in lang und später sicher auch noch als Tunika. Tragefoto gibt es dann vom Schuleintritt also Freitag.
    Der Stoff ist schön weich und fällt auch toll. Jetzt muss ich nur noch die passenden Accessoires besorgen.
    (War doch auch gut das wir schon so genau vorstellungen hatten , sonst hättest du länger dran gesessen ;-) )
    Wir bedanken uns hier schonmal ganz herzlich bei dir, denn das Kleid gefällt mir wie auch deiner Nichte!! Oh Ton: "Das du so schönen Stoff hast."
    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Ach Doro, das ist ja so wunderschön geworden und muss einfach gefallen. Da stimmt ja wieder jedes Detail und vollkommen farblich aufeinander abgestimmt. Ist bestimmt ein tolles Gefühl, wenn man dann vor dem fertigen Kleid steht.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Ganz zauberhaft ist dir das Kleid gelungen! Die Stoffkombi, der Doppelvolant und die Raffungen gefällt mir alles sehr gut.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Wunderhübsch liebe Doro. So richtig schön ist diese Kleidel geworden.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen