Sonntag, 20. Oktober 2013

7 lange kurze Jahre


Vor 7 Jahren und wenigen Tagen wurde unser Leben komplett auf den Kopf gestellt. Und jetzt ist es schon, als wäre es nie anders gewesen. Andererseits - hielten wir nicht gerade gestern unser erstes kleines Baby im Arm, bewunderten die kleine süße Strubbelfrisur und staunten maßlos, dass das jetzt unser Kind sein soll, ein winziges, frisches, komplettes Persönchen?

Inzwischen hat das Persönchen schon eine ausgeprägte Persönlichkeit entwickelt und marschiert jeden Morgen allein zur Schule. Das Lego, das es über alles liebt und das sich zu jedem Geburtstag weiter vermehrt, wird höchst selbständig nach Anleitung in seine vorgesehene Form gebracht. Uns bleibt wieder nur das Staunen.

Und das Feiern natürlich. Ein 7. Geburtstag verlangt nach Kuchen, Kerzen, Geschenken und allem, was dazugehört. Auch wenn das Geburtstagskind jetzt im Dunkeln den Gabentisch entern und den Frühstückskuchen verspeisen muss, weil die Schulglocke nicht wartet.


Erst muss noch schnell die erste Packung Lego zusammengebastelt werden, dann kann im nagelneuen Geburtstagsoutfit der Schulalltag in Angriff genommen werden. Loop und Minutenmütze aus Jersey wärmen auf dem Weg gerade genug für noch nicht ganz kalte Tage. Das Stoffmotiv wurde wohl speziell für unseren Jungen entworfen - die perfekte Kombination aus angesagtem Weltraumthema und der Lieblingsfarbe Grün. :-)
Als Geburtstagsshirt wurde ein gekauftes dekoriert. Leider gab es die gewünschte Qualität dieses Mal nur gestreift. Deswegen bekam das Motiv eine rote Umrandung verpasst, damit es sich besser abhebt. Auch hier setzt sich das Thema Weltraum fort. Wer einem schon erklären kann, welche unterschiedlichen Triebwerke ein Spaceshuttle hat und wo die sich befinden, muss einfach so ein Shirt haben. Experten werden natürlich erkennen, dass ein paar technische Details auf der Applikation fehlen, aber da hat die Applikations- und Nähkunst eben Grenzen, vor allem größenbedingt. ;-) Sohnemann hat sich jedenfalls nicht beschwert. :-)


Ach, der kleine Geburtstagskuchen stellt natürlich einen coolen Planeten dar, bedeckt mit irgendwelchen schimmernden Mineralien, die dringend erforscht werden müssen, vor allem geschmacklich. :-D
Also, kleines großes Männel, bleib weiter neugierig und wissensdurstig und hab ein tolles 8. Lebensjahr!

Das Geburtstagsoutfit ist natürlich ein Fall für Made4Boys.

Kommentare:

  1. Oja, das passt ist wirklich das gleiche Thema. Die Applikation ist wunderbar gelungen und braucht nicht mehr Details. Im Speyer steht im übrigen das russische Pendant zu dem amerikanischen Space Shuttle. Ist sehr interessant und definitiv eine Reise wert. Für Deinen kleinen großen Jungen bleibt mir nur noch alles Liebe und Gute zu wünschen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön! Herzlichen Glückwunsch dem schon großen Jungen! Das T-Shirt sieht total klasse aus. Das zieht er bestimmt gerne an. Ich finde auch, dass das Gestreifte mit Shuttle gut zusammen passt.
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja super coole Geschenke! Vor allem das T-Shirt - genial.
    Unserer ist heute 4 geworden, wie doch die Zeit vergeht und sie so nebenher immer selbstständiger werden...Ich wünsche euch noch eine schöne Woche, liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen