Dienstag, 17. Januar 2012

Waaahhh...

... Ich überhole mich irgendwie grad selbst und fühle mich etwas überfahren von meinen eigenen Plänen. Alles fing damit an, dass meine Nähmaschine mal wieder nicht will. An sich nichts Neues. Reparaturmöglichkeiten wurden diskutiert und ich verkündete meinem Mann, dass ich jedenfalls auf keinen Fall wieder eine günstige neue kaufe. Lieber irgendwie sehen, wie ich mit dieser noch ein bisschen weiter komme. Was hoffentlich ja geht. Denn ohne Nähen, nee, das kann ich mir eigentlich nicht mehr vorstellen ... Und dann, wenn ich mal groß bin ;-), kaufe ich mir eine richtig feine Nähmaschine. Woraufhin mein Mann, bei dem ja fast immer ein Laptop griff- und arbeitsbereit steht, anfing, in Sachen feine Nähmaschinen zu recherchieren. Wir schauten so einige an und mir gefiel die Idee, sowas zu haben, nicht schlecht. Mein Mann schien auch nicht abgeneigt. Aber OK, erstmal nachfragen, was mit der Alten noch anzufangen wäre. *seufz*
Am nächsten Tag also ins Nähmaschinengeschäft. Herausgefunden, dass das Nachschauen € 25 kostet und es für billige Nähmaschinen sowieso keine Ersatzteile gibt. Ausführliches Beratungsgespräch geführt und noch mehr feine Nähmaschinen angeschaut. *seufz*
Überlegt und überlegt. Ich könnte ja tatsächlich mal versuchen, was mir schon länger im Kopf rumspukt, und ein Gewerbe anmelden. Dann könnte ich mir vielleicht ein bisschen was zum Traummaschinchen dazuverdienen. Und außerdem gibts momentan dank Käferchen noch Elterngeld. Da wir in einigen Monaten sowieso ohne das auskommen müssen, könnten wir ja schon mal etwas eher anfangen, das zu üben und es investieren ... Gut, machen wir.
Nach fruchtbaren Diskussionen mit anderen Gewerbe- und Maschineninhaberinnen habe ich mich überzeugen lassen, dass eine Stick- und Nähmaschine eine feine Sache wäre, vor allem, wenn man seine Werke unter die Leute bringen möchte. Und dass eine solche auch durchaus gute Nähergebnisse bringen kann und einen nicht mit Macken ärgern muss. Die Anschaffung einer solchen ist also beschlossen.
Außerdem liegt hier eine Telefonliste bereit, die ich abarbeiten werde, um die Gewerbeanmeldung möglichst stressfrei über die Bühne zu kriegen. Dafür habe ich gaaanz viele sachdienliche Hinweise von Claudia bekommen. Ich möchte ihr auch hier noch mal dafür danken wie verrückt! Das ist alles andere als selbstverständlich, hört man doch in der Bloggerwelt so viel von Neid, Missgunst und Konkurrenzangst. Und der absolute Hammer ist: Die liebe Claudia hat sich heute morgen kurzerhand ins Auto gesetzt und mir ihre Ersatzmaschine für Notfälle gebracht, damit ich den Kauf der neuen Maschine und die Gewerbeanmeldung in aller Ruhe abwickeln kann und in der Zwischenzeit keine Entzugserscheinungen bekomme. Was sagt man dazu? DANKE! Der gemütlich verquatschte Vormittag war ein sehr nettes Nebenprodukt dieser Aktion. ;-)

Nebenbei geht der ganz normale Alltag weiter. Käferchen musste sich heute mal wieder in Sachen Gesundheit pieksen lassen. Gewogen wurde es auch. Es hat innerhalb des letzten Monats 500 g zugelegt. Eine tolle Leistung für unser zartes Mädelchen. Es versucht mit wachsendem Erfolg, sich durch die Wohnung zu bewegen und es braucht neue Sachen. Dank Claudia kann ich die begonnene neue Kollektion nun auch fertig nähen. Dann gibts wieder Bilder. :-)

Kommentare:

  1. Ein Hoch auf die Claudia und ich freu mich jetzt schon mit dir, wenn du dann tatsächlich eine nigel-nagel-neue Maschine hast.

    AntwortenLöschen
  2. War ein netter Vormittag, liebe Doro! Nur schade das dein Mini die ganze Zeit geschlafen hat, ich hätt sie soooo gern gesehn. Am Freitag dann :)

    Bis dahin liebe Grüße!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doro!
    Was du da beschreibst klingt nach tollen Plänen. Ich wünsche dir ganz viel Erfolg und Freude bei der Umsetzung dieser :-)
    Man kann in deinen Worten richtig lesen, wie es in dir kribbelt, echt schön.

    Alles Gute für "dein Projekt 2012"

    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Boooahhhh ich freu mich immer noch wie verrückt. Ein Schwester die dann genauso stickverrückt und nähverrückt ist wie ich!!!!!!!!!!
    Es wird alle werden da bin ich sicher.

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ich doch gut gemacht, sie zu überzeugen ;)

      Löschen
    2. Oh ja seeeeehr gut. Das chlagendste Argumen ist mir doch selbst nicht eingefallen.
      Also Danke :-)

      Löschen
  5. Liebe Doro,

    ich wünsch dir ganz viel Erfolg bei deinen Plänen und jede Menge Glück mit deinem zukünftigen Maschinchen! :-)

    Liebe Grüße

    Binele

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doro, das klingt ja alles ganz vielversprechend! Dann wünsche ich dir ganz viel Glück und Erfolg mit deinen Zukunftsplänen!!! Und zu deiner Frage bei mir: Das ist, weil der Kleine keine Apfelsinen mag, er kann sie so schlecht kauen, sagt er. daher die Banane.
    LG& einen schönen Mittwoch! Regina

    AntwortenLöschen
  7. Huii! Find ich klasse, dass du dich traust! :)
    Ich schaff das wohl nie, ich ahn irgendwie zu viel Respekt vor dem Schriftkram...

    Wünsch dir ganz ganz viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
  8. Ach, das ist ja toll!
    Wie schön, wenn einem so geholfen wird!

    Ich wünsche dir ganz viel Erfolg mit deinem Vorhaben
    und sende liebe Grüße aus dem Seifengarten,

    Biene

    AntwortenLöschen
  9. Leder bin ich erst heut zum Lesen gekommen. Toll. Ich freu mich für Dich. Jaja die Claudi ist ne ganz Liebe.
    Viel Erfolg wünsch ich Dir von ganzem Herzen.
    Denkst du bitte an die Adresse? Ich kann leider, leider morgen nicht.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  10. Toller Blog, bin mal Leser deines Blogs geworden, vielleicht magst du dich auch bei mir eintragen?

    Liebe Grüße
    Christin

    http://christin-testberichte.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Doro,
    herzlichen Glückwunsch zu Deiner Entscheidung und gaaaanz viel Erfolg!
    Welche Maschinchen hast Du denn im Auge?? Ich kann von meiner Brother-Kombimaschine nur schwärmen. Bin sehr zufrieden.
    Alles Liebe
    pünktchen

    AntwortenLöschen
  12. Super! Du machst mir Mut, auch ich spiele schon seit gefühlten Ewigkeiten mit dem Gedanken eine Gewerbe anzumelden um nebenher mit meinem Hobby ein paar Groschen zu verdienen. Noch traue ich es mir nicht ganz, allein schon die Anmeldung schreckt mich ein wenig ab... ich schaue weiter gespannt zu und freue mich über jeden Tipp den du hier preisgibst. Ja, und das mit der Zickerei unter den Bloggerinnen... das kenne ich. Man muß sich echt mal eine dicke Haut wachsen lassen :-)
    Viel Erfolg wünsche ich dir!

    LG, Jill

    AntwortenLöschen