Mittwoch, 10. Oktober 2012

Herbstdeko

Damit nicht noch ein Suchtrupp vor meiner Tür steht, mal ein schnelles Lebenszeichen aus unserer leider nicht mehr sommerbunten Welt. Gut, dass es wenigstens blauen Himmel und Sonnenschein in jeder Jahreszeit mal gibt. ;-) Irgendwie ist ständig was los und wenig Zeit zum Bloggen oder kreativen Werkeln. Außerdem frage ich mich ernsthaft, ob es auch die Herbstmüdigkeit gibt. Oder könnte das an Backenzähnen im Anmarsch liegen? ...

Wie auch immer, ein paar Kleinigkeiten habe ich in den letzten Tagen doch gestaltet. Ich habe die Wohnzimmerdeko mal ein bisschen der Jahreszeit angepasst. Die Farben, die im Freien ganz herrlich aussehen - Gelb, Orange, Dunkelrot, Braun - mag ich in der Wohnung nicht so sehr. Aber zum Glück kann der Herbst auch pink und lila sein - dank Knospenheide. :-)

Die himmelblauen Vögelchen, die den Sommer am Wandbord verbringen durften, mussten jetzt einer Miniwimpelkette weichen. Aus den Stoffresten wurden noch passende Bänder für den Kranz mit der Zackenschere geschnitten. Ein Sträußchen getrockneter Lavendel aus dem Garten ergänzt das Ganze recht schön, finde ich.

Auch auf dem Fenster Heidekraut, dazu getrocknete Hortensienblüten und Kerzen, um die dunkle Jahreszeit gemütlich zu machen.

Kommentare:

  1. Hübsche Deko! Die kühlen Töne gefallen mir sehr. Nur leider ist unsere Wohnung eher in Herbstfarben und eine Renovierung steht nicht an. Naja, bewundere ich sie halt hier ;)

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Deko, ich bewundere das immer bei anderen.
    Leider fehlt mir das Deko-Gen total.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Doro, haste seehr schöön gemacht.
    lg Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr schön aus! Ich mag die klassischen Herbstfarben doch gern, auch drinnen, aber eben nur im Herbst und dann ist auch gut.
    Liebe Grüße
    Karoline

    AntwortenLöschen
  5. sieht echt gelungen aus, ich mag das herbstliche wilde Dekorieren auch! Hab deine Adresse gefunden und schicke den Stoff morgen los!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Schön dekoriert, besonders das Fensterbrett finde ich gelungen. Dafür hast Du echt ein Händchen. Ich bestell' Dich dann zu mir, wenn ich mit meinem Zimmer einräumen fertig bin. ;-)
    Vielleicht hast Du dann noch ein paar gute Tips.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen