Mittwoch, 15. April 2015

Kleidsamer MMM

Ich habe ein neues Lieblingskleid - Ella von pattydoo. So muss ein Kleid für mich sein: beschwingt, unkompliziert, zeigen, was schön ist, über einiges gnädig hinweggehen. ;-)

Und in dem Kleid schwinge ich mich heute in den sonnigen Mittwoch. Es geht mal wieder zu einem Kunstkurs, wie im letzten Jahr schon mein Geburtstagsgeschenk.


So sieht's aus. Die bräunlich-graue Farbe ist jetzt nicht unbedingt mein Favorit. Hier ging's um Material. Den Stoff habe ich im Sonderangebot (im großen dunkelblauen Kaufhaus in der Stadt) gekauft, um den Schnitt günstig zu testen. Er hat einen recht hohen Viskoseanteil, ist dünn mit einem kühlen Tragegefühl und trotzdem nicht labberig. Für einen Hauch Farbe habe ich auf die Schulterpartie des amerikanischen Ausschnitts kleine petrolfarbene Knöpfchen genäht (Recycling von einer in Auflösung begriffenen Strickjacke). Ansonsten gibts ja noch petrolfarbene Ohrringe, Tücher, Stoffblümchen ... :-)


Ich habe Größe 38 genäht, die gut passt. Den Rock habe ich leicht verlängert, bei weiten Röcken habe ich den Saum gern unter dem Knie.


Sollte mir's ein bisschen kühl werden, kommt mein Wardrobe Basic (Ottobre 5/13) drüber. (Das hier wieder irgendwie unförmig aussieht und mir immer noch live besser gefällt als auf Fotos.)

Und ab zum MMM mit dem Mittwochsoutfit.

Kommentare:

  1. Ha, ha - ich trage heute auch Ella und Warderobe Basic - allerdings ganz malouesk in grün. Ella ist wirklich ein schöner Basisschnitt und mit den Knöpfen wirds trotz der ungewohnten Farbe doch dein Kleid.
    Viele Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden, vor allem auch die Schulterlösung. Ich selbst habe ja die Schalkragenversion des Schnittes und bin auch begeistert von diesem Schnitt. Es ist einfach zu nähen und sitzt irgendwie super, und das ohne Änderung. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  3. Na hey, wirklich sehr ungewöhnlich, das Kleid in der Farbe. Aber mit bunten Accessoires bestimmt klasse! Der Schnitt gefällt mir, muss gleich mal Stöbern gehen, ob das schon mal jemand in meinen Proportionen genäht hat ;)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schick, das Kleid passt ja wie angegossen, da wird es wohl noch einige buntere Varianten geben.
    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Sehr sehr schick und gar nicht Basic. Das ginge glatt auch als Konferenz-Outfit durch :-) Ich bin auf die bunten versionen gespannt. :-)
    LG Florentine

    AntwortenLöschen
  6. Dieses Kleid möchte ich auch unbedingt noch in diesem Sommer nähen! Und das Wardrobe Basic passt wunderbar zu deiner Ella!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  7. Schick!
    Ella steht auch noch auf meiner "haben-wollen-Liste"... ich muß einfach öfter mal die gleichen Schnitte nähen, die du auch magst.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid steht dir richtig gut! Sehr edel!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Der Schnitt ist einen Versuch wert...
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. das Kleid sieht toll aus! Wenn ich wüßte das das in meiner Größe auch noch so ist... bin schwer verliebt!

    LG Anja

    AntwortenLöschen