Donnerstag, 8. November 2012

Grün, ja grün ...

ist der Wald, wenn es nicht gerade Winter wird - und auch Designbeispiel Nr. 2 aus dem Hause Himmelblau und Sommerbunt für Frau Blaubeerstern.


Wie man sieht, können Fuchs und Co. auf grünem Grund auch Mädchen gut kleiden. (OK, das muss ich wohl bei nächster Gelegenheit noch mit Modelfotos belegen. ;-) ) Entstanden ist wieder ein Longshirt, für das sich blaubeersternscher Jersey schon einmal bewährt hatte.
Der Schnitt in Größe 104 ist mit Hilfe von mehreren Schnittmustern und eigener Fantasie zusammengebastelt worden.
Jerseys, Seiteneinnäher und Webbandaufnäher: "Fuchs and friends" von Blaubeerstern
Hellgrünes Bündchen: aus dem eigenen Vorrat

Kommentare:

  1. schick sieht es aus. der stoff ist wirklich ein träumchen. wenn man selber nicht schon zu alt für sowas wäre, ja dann :)
    lg manu

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super aus, nun aber will ich noch Modelfotos sehen :-)
    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. das shirt ist wirklich ganz süß! genau ... Modelfotos!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist toll geworden!!! das könnte man glatt auch als Erwachsener anziehen, weil es gleichzeitig farbenfroh, aber doch irgendwie "unbunt" ist! Sehr, sehr süß! Ganz liebe Grüße an euch 5 von Regina

    AntwortenLöschen