Freitag, 28. März 2014

Klimperkleines Babyoutfit

Ich hatte noch ein Versprechen von Weihnachten einzulösen, nämlich meinem kleinsten Neffen ein "Designeroutfit" in Mamas Wunschgröße zu nähen. Da er jetzt die georderte 68 so langsam erreichen müsste, wurde es Zeit. Die Söckchen waren schon lange aus einem Rest gestrickt, fehlte "nur" noch was für Obenrum. ;-) Also einen Tag lang rangeklotzt, mit den üblichen Unterbrechungen natürlich - einkaufen, Kinder-Dies und Das, Essen bereitstellen, noch mal schnell den halben Garten jäten ... - und abends lag es fertig vor mir:


So süß, dass ich es fast nicht hergeben möchte. Aber hier passt es ja keinem mehr. :-) Genäht nach Raglanschnitt mit Knopfleiste und Babyhosenschnitt, beides E-Books von Klimperklein. Die Knopfleiste habe ich zum ersten Mal genäht und bin begeistert. Gar nicht schwer und so schick! Da das Shirt ziemlich fröhlich bunt ist, wollte ich die Hose einfach halten, aber nicht ganz ohne dezente Tüddelei natürlich. ;-)
Ich habe also den im E-Book vorgeschlagenen Stern auf die Seite appliziert, aber er hebt sich nur dadurch ab, dass ich den Cordstoff in einer anderen Richtung aufgesetzt habe und die dreifachen Steppnähte zur Befestigung in Hellgrün leuchten.


Mir gefällts sehr gut, und ich hoffe, dass es dem kleinen Mann und denen, die ihn anziehen, auch so geht. :-)

Stoffe wie fast immer aus dem Nähstübchen Emily.

Kommentare:

  1. Das Outfit ist ja süß :-) voll schön geworden :-)
    LG Hunni&Nunni

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch, auch die Idee, den Stern"gegen den Strich" aufzunähen! Glaub ich dir gern, dass du dieses süße Set am liebsten behalten hättest! Musst du halt noch so eins für eine der Puppen bei euch nähen ;-)

    Ganz liebe Grüße!
    Regina

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön ist das Babyoutfit geworden, da freut man sich dann besonders wenn es etwas zeitlich entfernt von der weihnachtlichen Geschenkeschwemme kommt.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wieder ganz wunderbar geworden. Die Streifen der Ärmel passen ja so perfekt zum Fuchsstoff. Hast Du wirklich gut ausgesucht.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Wunderhübsch, liebe Doro. Das versteh ich, das Du´s gern selber behalten möchtest. Die Knopfleiste steht bei mir auch als nächstes auf dem Programm ( wenn der Umzug gestemmt ist und ich wieder ein Nähplätzchen habe ).
    LG Silvi

    AntwortenLöschen