Donnerstag, 9. Februar 2012

Schnipp schnapp ...

... nicht nur Stoff kann man schneiden. Manchmal falle ich auch über Papier her. :-) Ich bin zwar keine professionelle Scrapperin, da der Tag nun mal nur 24 Stunden hat und man darin einfach nicht alles unterbringen kann, was Spaß machen würde und schön aussieht. Aber zu gegebenem Anlass bediene ich mich trotzdem gern mal am Scrapbooking-Regal des Lieblingsbastelladens. ;-)
Einen Anlass, die Schere zu schwingen, bietet dieser Sonntag: Wir werden die Kindersegnung unseres Junikäferchens feiern. (Falls sich jemand fragt, was das ist: unsere Alternative zur Taufe. Wir möchten zeigen, dass wir dankbar sind für dieses wunderbare Kind und dass es uns wichtig ist, es im Glauben aufwachsen zu lassen. Für eine Taufe soll es sich jedoch selbst entscheiden können, wenn es verständig genug dafür ist und das möchte.) Ein paar liebe Leute sind dazu eingeladen, und das natürlich mit Stil. :-)

So sieht sie aus, unsere Einladung zur Feier. Mal ganz in Rosa. Ich finde nicht, dass das zwingend notwendig ist, wenn es um ein kleines Mädchen geht. Aber ich fand die kleinen Händchen-Brads so süß, dass der Rest sich anpassen musste. :-)

Das Basteln ging dieses Mal recht fix. Und dafür bin ich meinem lieben Mann dankbar, der mir vor einer Weile mal, einfach weils grad da war, das vom Einkaufen mitbrachte:

Wie schön, wenn "Mann" weiß, wie er seiner Frau eine nützliche Freude machen kann. Spart viel Arbeit mit Bleistift, Lineal und Schere und damit auch eine Menge Zeit. Die langweiligen Vor- und Nacharbeiten bei der Gestaltung von Papierbasteleien kann man ja ruhig ein bisschen abkürzen. :-)

Kommentare:

  1. So ein süßes Bild deiner kleinen Schnecke! Und eine hübsche Karte! Das mit der Segnung und Taufe erst bei voller Zurechnungsfähigkeit finde ich ganz toll! Und die Schneidemaschine auch. Meine halten leider nie besonders lange, weiß auch nicht, was ich da falsch mache ;-). Ganz liebe Grüße und eine wunderbare Feier! Regina

    AntwortenLöschen
  2. Wow wie schön! Der Händchenbrad ist total goldig. Da hätte ich mich auch mit dem Rest dran orientiert. Super süßes Foto auch.
    Schön wenn Dein Mann Dir so tolle Sachen mitbringt. Macht meiner nicht...
    LG Julie

    AntwortenLöschen
  3. Das ist sehr hübsch geworden, echt! Aber du hast eben einfach Stilgefühl, das merkt man bei deinen Sachen ;-)

    Ich wünsche euch eine schöne Segnung. Die Minimadame hier wird auch gesegnet, aber wann wissen wir noch nicht.

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch, die Karte und das Kindchen :-) Bis Sonntag!

    LG Anja

    AntwortenLöschen