Mittwoch, 27. März 2013

Osterschick

Der Kindergarten unserer Kinder hat eine lustige Tradition: An dem Tag, an dem der Osterhase erwartet wird, dürfen die Kinder als Hasen oder andere Frühlingsboten verkleidet kommen. Klar, dass meine beiden Großen dazu was aus Mamas Nähwerkstatt erwarten. Geplant und entworfen waren die Sachen schon lange, trotzdem wurde aus der Umsetzung irgendwie wieder eine Nachtschicht. Na, was solls, morgens hatte ich jedenfalls zwei glückliche Kinder. :-)

Mathilda geht in einem Oona-Kleidchen mit Volant und dem passenden Häkelhut als Glockenblume. Blau war gerade da, sowohl im Stoffregal als auch in der Garnkiste, also bot sich das an.

Blau steht ihr doch auch mal ziemlich gut zur Abwechslung, finde ich. Mein süßes Glockenblümchen! Und natürlich ist alles, was heute als Kostüm dient, auch alltagstauglich. Kleider kann die kleine Dame sowieso nicht genug haben. Neuerdings möchte sie fast jeden Tag eins tragen. :-)

Für einen großen Jungen muss es schon ein bisschen cooler sein. Ostern ist ja gut und schön, aber Häschen, Küken und Co. sind doch arg babyhaft, oder? Zum Glück gibt (oder gab) es so einiges, was aus Eiern schlüpft, und da kann sich in einem gestreiften Osterei schon mal eine große Überraschung verbergen ... ;-)

Raphael findet's gut und hat sein Shirt stolz im Kindergarten rumgezeigt. Wobei er natürlich gleich selbst zum Dino werden musste und brüllend seine Krallen zeigte. Na ja, beim Ostereiersuchen auf dem Spielplatz gab es ja genug Gelegenheit, sich auszutoben. :-)

So, die osterschicken Sachen müssen dann wohl noch mal in die Waschmaschine, dann sind sie auch am Sonntag wieder ausgehtauglich. :-)

Kommentare:

  1. Ich bin begeistert. Die Glockenblume ist sooo süß und das Shirt für Raphael ist wirklich richtig cool.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Mathilda ist natürlich wie immer süß, aber das Überraschungsei ist der Knaller und ich weiß genau, wofür mein Fräulein sich entschieden hätte.
    Viele Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  3. Die "Kostüme" hast du wieder so süß gemacht!!! Und vor allem mit so viel Liebe, das sieht man sofort! Kein Wunder, das die beiden heute strahlend in die Kita marschiert sind! Die Idee mit den Frühlingsverkleidungen ist aber auch wirklich niedlich! Ganz liebe Grüße an euch alle & schöne Ostern! Regina

    AntwortenLöschen
  4. sehr cool, sowohl der tolle Hut als auch die Appli, das schreit wirklich nach Nachtschicht!

    AntwortenLöschen
  5. Die Glockenblumenmütze ist ja richtig genial. Ein tolles Outfit hast Du da in der Nachtschicht genäht und das Dinoshirt würde meinem Helden auch gefallen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Ganz, ganz toll!!!
    Liebe Grüße und herzlichen Dank fürs Verlinken bei M4B,
    Sabine

    AntwortenLöschen