Freitag, 25. März 2011

Endlich "eingekleidet" ...

... habe ich meinen eigenen Mutterpass, bevor es sich gar nicht mehr lohnt. :-) 11 Wochen sind's noch von heute bis zum Schlüpftermin. Wobei, wenn Junikäferchen sich dem Familientrend anpasst, schon ein paar Tage eher mit dem Anflug zu rechnen ist. Wir dürfen wieder gespannt sein! Zwei ganz unterschiedliche Geburten haben mir jedenfalls gezeigt, dass sowieso alles anders kommt, als man denkt. :-) Allerdings hoffe ich, dass unser neues Familienmitglied genau wie die große Schwester ganz entspannt zu Hause mit Hilfe unserer weltbesten Hebamme zur Welt kommen darf.

Die Hintergrundfarbe ist bewusst gewählt - ein kleiner Hinweis auf das, was auf uns zukommt. ;-)

Ich habe mich für Pünktchenstoff entschieden, wie könnte es anders sein? :-) Das Blümchenwebband ist ein uraltes Erbstück von einer Großtante, die auch eine begeisterte und gute Näherin war. Als kleines Mädchen hatte ich süße weiße Nachthemdchen von ihr, die mit ganz ähnlichen Bändern verziert waren. Das Band ist also vermutlich mindestens 25 Jahre alt und schon ein Stückchen Familiengeschichte. Ich finde, das passt zum Anlass.

Leider sind einige Nähte ein bisschen verzogen, da mich meine noch ziemlich neue Nähmaschine im Stich gelassen hat. Mal geht sie und mal geht sie nicht, und die Fadenspannung wird immer willkürlicher. :-( Für das letzte Stückchen Naht habe ich doch tatsächlich das alte Rattermaschinchen wieder ausgepackt, das zum Glück noch da ist und bei allem Lärm wenigstens näht. Die Neue geht jetzt erstmal zurück, ich bekomme Ersatz und hoffe, dass ich damit bessere Erfahrungen mache. Denn die Kundenbewertungen waren durchweg gut. Ich weiß ja, dass es sich nicht um ein teures Luxusmodell handelt, aber was Nähmaschine heißt, sollte auch tun, wofür es geschaffen wurde. Ich denke, mit dieser Meinung stehe ich nicht ganz allein. ;-) Daher habe ich die Hoffnung, dass ich einfach an ein Montagsmodell geraten bin und die nächste sich als zuverlässiger erweist.

Kommentare:

  1. Unglaublich, wie die Zeit vergeht! Also nur noch elf Wochen bis zu unserer Hochzeit ;-) und ansonsten finde ich es natürlich klasse, dass die Frauen in der Familie dann in der Mehrzahl sind. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht wirklich shr hübsch aus. :-)

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. seeeehr hübsch.

    mit montagsmodellen hab ich ja auch erfahrung. welches modell hast du nochmal? ich hatte eine AEG die dann drei mal umgetauscht wurde.

    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  4. ...eine schöne Hülle, gefällt mir.
    Meine Maschine war wohl auch eine Montagsmaschine, denn ich musste sie im ersten Jahr gleich zweimal einschicken:-(
    Nie wieder werde ich eine Maschine im Internet kaufen, da können die Bewertungen noch so gut sein und der Verkäufer am Telefon noch so nett.
    Dir und Deinen "Umstäden" alles Gute,
    Viele Grüße,
    Hexalotta

    AntwortenLöschen
  5. Danke euch allen!

    @ Uschi: Ich hab die Carina, die kleine Schwester von deiner. Ich versuche es jetzt noch mal. Wenn es dann wieder Probleme gibt, lass ich es wohl und sehe mich anderweitig um. Bei Otto ist die Rücknahme ja ziemlich problemlos.

    AntwortenLöschen
  6. das is ja echt doof. hoffentlich hast du ganz schnell ne neue!

    AntwortenLöschen
  7. Ha, wie pflegte meine Hebamme zu sagen: 'Die Dritten lassen bitten'.(da hatte sie aber auch wirklich recht mit...) :)
    GLG Shippy

    AntwortenLöschen