Sonntag, 6. März 2011

Immer wieder schön ...

... sind doch die wohlbekannten Kinderschürzen. :-) Da der Bedarf nicht nachzulassen scheint, habe ich vor Weihnachten gleich mal mehrere zugeschnitten. Zwei davon habe ich jetzt zusammengenäht. Mal so hier und da eine Naht war gerade noch drin, wenn die kranke Langeweile zu groß wurde. ;-)
Hier sind sie - einmal ein Mädchen-, einmal ein Jungenmodell:




Sie sind jetzt schon verpackt und gehen morgen auf die Reise zu zwei Kleckerzwergen. :-)

Kommentare:

  1. Wirklich schön und auch noch sehr praktisch!

    Da ich gerade Tante geworden bin, werde ich mir das Jungsmodell mal in Gedanken abspeichern...

    Liebe Grüße und noch einen schönen, sonnigen Sonntag,
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Hat sich bei uns schon sehr bewährt und ist jeden Tag im Einsatz. :-)

    AntwortenLöschen
  3. So süß!!! So eine könnte ich beim Kochen & Backen auch gut gebrauchen!
    GLG & einen gemütlichen Sonntag!
    Regina

    AntwortenLöschen
  4. Klar, Schürzen... das ich da nicht selbst drauf gekommen bin. Da könnte ich doch glatt noch ein paar nähen zum Kindergartenflohmarkt. ;-)
    Danke für die Anregung, Deine sind zauberhaft geworden.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen echt toll aus. Ich glaube, ich wage mich da jetzt auch mal dran, Schürzen stehen schon länger auf meiner "To-Näh-Liste".

    AntwortenLöschen