Dienstag, 4. Oktober 2011

Nur ein perfekter Moment ...


... der festgehalten werden muss. Manchmal ist das Leben einfach nur schön. Es muss gar nichts besonderes los sein. Einfach nur die Aussicht aufs Wochenende, strahlendes Frühherbstwetter, Frieden in der Familie.
Draußen das besondere klare und doch sanfte Abendlicht des scheidenden Sommers, drinnen sitzen Mathilda und Raphael und essen ihr Abendbrot. Sie wollen beide auf dem Tritthocker sitzen (der aus Gründen, die zu erklären jetzt zu weit führen würde, bei uns "das Sohland" heißt :-) ) und beschließen, statt sich zu streiten, in einträchtiger Geschwisterliebe nebeneinander zu sitzen. So einfach, und doch so besonders!

Kommentare:

  1. Du hast so Recht. DAS ist ein familiärer Glücksmoment. Da geht einem doch das Mamaherz weit auf.
    Süßes Bild voll Harmonie.
    Hab einen schönen Tag.
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Einfach zu schön!

    Und ich musste schmunzeln, denn eben diesen Hocker haben wir auch und meine beiden saßen gestern friedlich daran, jeder auf einer Seite und haben sich Laugenstange aus einem Schüsselchen geteilt.

    AntwortenLöschen